Nazo

Die NAZO-Arbeit in Afghanistan

Gemeinsam mit unserem Schwesterverein in Afghanistan setzen wir uns von NAZO Deutschland e.V. seit 2002 für die Ausbildung von Frauen und Mädchen ein. Unsere Arbeit folgt dem Grundsatz:

"Wenn wir die Frauen und Mädchen stärken, wird sich in Afghanistan eine friedliche Zivilgesellschaft bilden können.”  

Jawid recherchierte für das KELIM-Projekt in Mazar-i-Sharif.

Weiterlesen

Es sind drei selbständig arbeitende Studios entstanden und ein Geschäft.

Weiterlesen

Verkaufsausstellung in Kabul, Rahima wird interviewt.

Weiterlesen

 

Warum sind die Gesichter der Frauen mit einem Sternchen* versehen?

* Täglich werden Menschen, entführt, ausgeraubt, vergewaltigt oder sogar getötet. Die fundamentalistischen Kräfte haben an Einfluss gewonnen – und können wie früher  zur Talibanzeit die Frauen wieder besonders einschüchtern, bedrohen und verletzen.
Die Globalisierung macht es möglich, dass in Afghanistan und überall in der Welt die  Webseiten gesehen werden können.
Damit niemand die Frauen identifizieren kann, haben wir uns auf Bitten aus Afghanistan entschlossen, die Fotos so zu bearbeiten, dass die Frauen nicht mehr zu erkennen sind – und setzen auf ihre Gesichter ein Sternchen.
 

Vom Aufbau des NAZO-Zentrums - Ein Brief aus Afghanistan

Sehen Sie hier Videoauschnitte.

Vom Aufbau des NAZO-Zentrums - Video 1

Vom Aufbau des NAZO-Zentrums - Video 3

Vom Aufbau des NAZO-Zentrums - Video 2